Homöopathie

Die Homöopathie geht auf das von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann beschriebene Ähnlichkeitsprinzip zurück und ist bis zum heutigen Tage äußerst umstritten. Die Kritiker werfen der Homöopathie vor, bislang keinen wissenschaftlich haltbaren Nachweis über die Wirksamkeit erbracht zu haben und die Humanmediziner stuften sie in der »Marburger Erklärung zur Homöopathie« sogar als Irrlehre ein. Die Homöopathen halten dagagen, daß die wissenschaftliche Methodik der Doppelblindstudie prinzipiell ungeeignet sei, einen Nachweis der Wirksamkeit zu liefern, da sie den Besonderheiten homöopathischer Heilmethoden keine Rechnung tragen würde.

Inzwischen ist die Homöopathie in der ganzen Welt verbreitet, allerdings beträgt der Anteil des für homöopathische Arzneimittel ausgegebenen Geldes weniger als ein Prozent des gesamten Arzneimittelmarktes.

Eine Beurteilung der Homöopathie, besonders ihrer Wirksamkeit, steht mir mangels fundierter wissenschaftlicher Kenntnis nicht zu. So habe ich lange mit mir gerungen, ob ich dieses Thema überhaupt unter dem Stichpunkt Pflanzenschutz abhandeln oder vielleicht als Kuriosität einstufen soll. Aber da ich überhaupt erst durch die Lektüre eines Buches auf die »Homöopathie für Pflanzen« aufmerksam wurde, erscheint es mir angebracht, dieses Werk ganz vorurteilsfrei in der Literaturliste zu erwähnen.

Der Autor: Vaikunthanath Das Kaviraj

Kaviraj wurde in den Niederlanden geboren und arbeitete zunächst in der ökologisch orientierten Landwirtschaft. Auf einer Reise durch Indien erkrankte er schwer und wurde durch eine homöopathische Behandlung geheilt. So begann er sich für die Homöopathie zu interessieren und erlernte die Methode bei seiner langjährigen Arbeit in der Praxis von Doktor Chatterjee, einem indischen Landarzt. Weitere Kenntnisse erwarb er bei kolumbianischen und australischen Schamanen und durch die Studien der indischen Vaisnava-Kultur.

Nach eigenem Bekunden wandte Vaikunthanath Das Kaviraj homöopathische Methoden erfolgreich in der Landwirtschaft an und veröffentlichte seine Erkenntnisse ein einem »Repetitorium zur Behandlung von Pflanzen«.

Sein Werk: »Homöopathie für Garten und Landwirtschaft«

  • Titel: Homöopathie für Garten und Landwirtschaft
  • Autor: Kaviraj, Vaikunthanath Das
  • Narayana-Verlag; 3. aktualisierte Auflage; August 2010
  • ISBN: 3-939931-62-1

Das Buch erläutert einleitend die homöopathische Heilmethode und das umfangreiche Repetitorium erlaubt die umfassende Auswahl geeigneter Mittel bei sämtlichen Krankheits- und Befallserscheinungen bei Pflanzen. Allerdings sind sowohl gute Kenntnisse von Mangelerscheinungen und Krankheitsbildern bei Pflanzen als auch gewisse Grundkenntnisse homöopathischer Methoden vorteilhaft, welche aber Interessenten an einem homoöpathischen Pflanzenschutz unterstellt werden dürfen.