Bonsai-Info.net

Informationen zur Pflege und Gestaltung von Bonsai

Bonsai, Zwergbäume ostasiatischer Herkunft, haben sich seit langem auch einen Platz in der westlichen Welt erobert. Der Faszination, welche von diesen kleinen Bäumen ausgeht, kann sich kaum jemand entziehen. Leider ist das Wissen um die richtige Pflege von Bonsai aber nicht so weit verbreitet, wie es das Angebot zahlreicher Bonsai-Händler vermuten läßt.

Auf Bonsai-Info.net habe ich einige Informationen zur Pflege und Gestaltung von Bonsai zusammengetragen, welche Dir möglicherweise von Nutzen sind. So findest Du hier Bonsai-spezifische Pflegehinweise aber auch grundlegende Informationen, Buchempfehlungen und weitere Bonsai-Themen.

Aktuelle Bonsai-Termine

Das Bonsai-Jahr 2016 hat begonnen: Ausstellungen, Workshops und zahlreiche weitere Veranstaltungen zum Thema »Bonsai« erwarten Euren Besuch. Die ersten Termine habe ich bereits in meinem Kalender angestrichen.

Sicher hat der Bonsai-Kalender 2016 auch Euch etwas Interessantes zu bieten? Oder Ihr möchtet mir weitere Bonsai-Termine mitteilen, welche bis jetzt noch nicht im Kalender vermerkt sind? Dann schaut doch einfach mal, was ich bis jetzt eingetragen habe…

Termine: Bonsai-Newsaktuelle Bonsai-Termine

In neuem Gewand: »Bonsai - Gestaltung und Pflege«

Harry Tomlinson, Gründer und Ehrenpräsident der »East Midlands Bonsai Society« ist der Autor des englischen Standardwerkes »The Complete Book of Bonsai«, welches bereits 2004 zum ersten Mal in deutscher Sprache erschienen ist.

Den Originaltitel dürft Ihr ruhig wörtlich nehmen, denn es handelt sich bei dem vorliegenden Werk tatsächlich um ein komplettes Buch zum Thema Bonsai. Tomlinson schreibt über die Grundlagen der Bonsai-Kunst und die Techniken der Gestaltung, erläutert mehr als 100 Baumarten, erklärt Pflegemaßnahmen und Vermehrungstechniken. Mit über 200 großformatigen Seiten ist das Werk ein unverzichtbares Buch für jede Bonsai-Freund.

Im September 2009 erschien »Bonsai - Gestaltung und Pflege«, so der Titel der deutschen Ausgabe, in einer Neuausgabe beim Verlagshaus Dorling Kindersley.

Weiterlesen: Bonsai-Fachbüchervon Harry Tomlinson

Bonsai richtig düngen

Bonsaidünger Was für uns Menschen die Nahrung, ist für den Bonsai der Dünger. Und genauso wie wir auf eine ausgewogene Ernährung achten sollten, solltest Du bei der Wahl des Bonsaidüngers einige Überlegungen anstellen. Ein sogenannter Volldünger enthält somit die drei Hauptsubstanzen Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Besonders einfach in der Anwendung sind flüssige Dünger. Sie sind einfach zu dosieren und da es sich dabei in der Regel um mineralische Dünger handelt, können die Nährstoffe sofort vom Bonsai aufgenommen werden. Organische Dünger hingegen müssen erst von den Mikroorganismen im Boden verarbeitet und in eine wasserlösliche Form umgewandelt werden.

Weiterlesen: BonsaipflegeBonsaidünger

Kusamono-Schalen von Carlos Hebeisen-Takahama

Vorschaubild: Kusamono-Schalen von Takahama

Carlos Hebeisen-Takahama entdeckte seine Liebe zu Kusamono (Grasbonsai) auf einer Japan-Reise. Für seine wachsende Sammlung begann er bald, seine eigenen Schalen zu töpfern. Inzwischen hat er es zu wahrer Meisterschaft gebracht.

Ende 2008 entschloß sich Carlos, seine Keramiken auf einer eigenen Website zu präsentieren. Seit dieser Zeit besteht für eine wachsende Anhängerschaft die Möglichkeit, seine wunderbaren Kusamono-Schalen auch online zu erwerben. Einige dieser Stücke bilden den Grundstock meiner eigenen Sammlung.

Weiterlesen: Meine Kusamono-Schalen von Carlos Hebeisen-Takahama.

Koreanischer Hainbuchen-Bonsai

Vorschaubild: Koreanische Hainbuche

Die aus Ostasien stammende Koreanische Hainbuche, Carpinus turczaninowii, wird in Japan seit längerer Zeit wegen ihrer relativ kleinen Blätter gern zum Bonsai gestaltet. In Europa findet man nur selten als Bonsai erzogene Koreanische Hainbuchen, gut sortierte Baumschulen führen jedoch junge gestaltungsfähige Bäume im Programm.

Als Bonsai stellt Carpinus turczaninowii keine großen Ansprüche und kann im allgemeinen gut wie die einheimische Weißbuche, Carpinus betulus, gestaltet und gepflegt werden.

Weiterlesen: BaumschuleCarpinus turczaninowii, Koreanische Hainbuche

Euonymus japonica als Bonsai

Vorschaubild: Euonymus-Bonsai Euonymus japonica, der Japanische Spindelstrauch, ist eine beliebte Kübelpflanze. Auch als Bonsai läßt sich der mit dem Gemeinen Pfaffenhütchen verwandte Japanische Spindelstrauch gut gestalten.

Im Gegensatz zu den einheimischen Spindelsträuchern benötigt ein als Bonsai erzogener Euonymus japonica allerdings einen guten Frostschutz. Wenn Du nicht gerade in einer Gegend mit besonders mildem Winterklima wohnst, ist eine Überwinterung in einem Wintergarten angebracht. Darüber hinaus ist Euonymus japonica jedoch recht pflegeleicht und durch seine recht hohe Schnittverträglichkeit auch gut als Bonsai zu gestalten.

Weiterlesen: BaumschuleEuonymus japonica

SuchmaschineSitemapGrundwissen Bonsaipflege Bonsai-Techniken Bonsai-Werkzeug
und -Zubehör
Bonsai-Literatur Baumschule Kusamono / Shitakusa Pflanzenschutz Kuriosa Händlerportraits Bonsai-Events Bonsai-News Impressum
Datenschutzerklärung