Bonsai-Info.net

Informationen zur Pflege und Gestaltung von Bonsai

Bonsai, Zwergbäume ostasiatischer Herkunft, haben sich seit langem auch einen Platz in der westlichen Welt erobert. Der Faszination, welche von diesen kleinen Bäumen ausgeht, kann sich kaum jemand entziehen. Leider ist das Wissen um die richtige Pflege von Bonsai aber nicht so weit verbreitet, wie es das Angebot zahlreicher Bonsai-Händler vermuten läßt.

Auf Bonsai-Info.net habe ich einige Informationen zur Pflege und Gestaltung von Bonsai zusammengetragen, welche Dir möglicherweise von Nutzen sind. So findest Du hier Bonsai-spezifische Pflegehinweise aber auch grundlegende Informationen, Buchempfehlungen und weitere Bonsai-Themen.



Aktuelle Bonsai-Termine

Vorschaubild: Bonsai-Termine

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Events pandemiebedingt ausfallen mußten, sieht es für das Jahr 2022 besser aus. Die ersten Bonsai-Ausstellungen, Workshops etc. habe ich bereits in meinem Kalender eingetragen.

Termine: Bonsai-Newsaktuelle Bonsai-Termine

»Bonsai Kreativ Fest 2019«

Vorschaubild: Bonsai Kreativ Fest 2019 Zum 35-jährigen Jubiläum der Bonsai-Werkstatt in Düsseldorf veranstaltete Werner M. Busch ein »Bonsai-Kreativ-Fest«.

Befreundete Bonsai-Lehrer und ihre Schüler stellten teilweise noch nie gezeigte Bäume aus, Meister Iwao Katagiri demonstrierte Gestaltungsarbeiten an einer Kiefer und auf dem Podium wurden Themen aus der deutschen Bonsai-Szene diskutiert.

Weiterlesen: Bonsai-Events»Bonsai Kreativ Fest 2019«

Bonsai-Werkzeug: Sichelmesser

Zubehör für Bonsai: Sichelmesser Das Sichelmesser gehört zu den weniger bekannten Bonsai-Werkzeugen. Die scharfe Klinge dient dazu, einen Bonsai zum Umpflanzen aus seiner Schale zu lösen. Für einen Bonsai-Freund gehört das Sichelmesser nicht zu den wichtigsten Werkzeugen, in den meisten Fällen wird eine Gartenhippe oder ein Okuliermesser denselben Zweck erfüllen können.

Dennoch bietet das Sichelmesser gegenüber anderen Messern gewisse Vorteile in der Handhabung. Bei der Arbeit am Bonsai kommt es nämlich nicht nur darauf an, sowohl den Baum als auch die Schale zu schützen, eine sichere Handhabung der scharfen Klinge vermindert auch die Verletzungsgefahr des Bonsai-Freundes selbst.

Weiterlesen: Bonsai-Werkzeug und ZubehörSichelmesser

Kusamono-Schalen von Carlos Hebeisen-Takahama

Vorschaubild: Kusamono-Schalen von Takahama

Carlos Hebeisen-Takahama entdeckte seine Liebe zu Kusamono (Grasbonsai) auf einer Japan-Reise. Für seine wachsende Sammlung begann er bald, seine eigenen Schalen zu töpfern. Inzwischen hat er es zu wahrer Meisterschaft gebracht.

Ende 2008 entschloß sich Carlos, seine Keramiken auf einer eigenen Website zu präsentieren. Seit dieser Zeit besteht für eine wachsende Anhängerschaft die Möglichkeit, seine wunderbaren Kusamono-Schalen auch online zu erwerben. Einige dieser Stücke bilden den Grundstock meiner eigenen Sammlung.

Weiterlesen: Meine Kusamono-Schalen von Carlos Hebeisen-Takahama.

Ficus, ideale Zimmerbonsai

Vorschaubild: Ficus-Bonsai Die Feigen, Ficus, bilden eine sehr artenreiche Gattung, welche vor allem in den Tropen aller Kontinente vorkommt. Ihnen allen ist gemeinsam, daß sie Latex, einen milchigen Saft absondern, wenn sie an Blättern oder Rinde verletzt werden. Dies ist auch der Grund für die Namensgebung des Ficus elastica: »Gummibaum«.

Zahlreiche dieser Arten werden gern zu Zimmerbonsai gestaltet. Wie kaum eine andere Pflanze vertragen Angehörige der Gattung Ficus aufgrund ihrer dicken Blätter die trockene Luft in einer Wohnung, sind also ideale Indoor-Bonsai.

Besonders beliebt als Bonsai sind die kleinblättrigen Arten wie Ficus benjamina oder der im Bild gezeigte Ficus wiandii. Darüber hinaus werden aber auch Ficus retusa und Ficus microcarpa gern als Bonsai gestaltet.

Weiterlesen: BaumschuleFicus-Arten

Die Sandbirke als Bonsai

Vorschaubild: Birken-Bonsai Die Sandbirke, Betula pendula, gehört zur Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Das natürliche Verbreitungsgebiet der Birken erstreckt sich von der Ostküste Nordamerikas über Europa und das asiatische Festland bis nach Japan.

Birken haben relativ kleine herzförmige Blätter, welche uns vom Austrieb bis zum Spätsommer mit ihrer hellgrünen Farbe erfreuen, die Herbstfärbung ist leuchtend golden. Der Stamm und große Äste der Birke bedecken sich bei großer Sonneneinstrahlung mit einer weißen Rinde, welche im Alter aufreißt und dunkle Furchen zeigt. Dies alles ergibt einen überaus attraktiven Bonsai.

Weiterlesen: BaumschuleBetula pendula

SuchmaschineSitemapGrundwissen Bonsaipflege Bonsai-Techniken Bonsai-Werkzeug
und -Zubehör
Bonsai-Literatur Baumschule Kusamono / Shitakusa Pflanzenschutz Kuriosa Händlerportraits Bonsai-Events Bonsai-News Vandalismus, Nachruf auf ein ForumImpressum
Datenschutzerklärung

bonsai-info.net ist gekennzeichnet mit altersklassifizierung.de