Es war einmal…

Bonsai Zentrum am Niederrhein

Eine halbe Autostunde benötigte man aus den Städten des westlichen Ruhrgebietes, um eine Oase der Ruhe zu erreichen.

Anfang der achtziger Jahre hat Hans-Rainer Kempchen sein damals noch exotisches Hobby zum Beruf gemacht. Er kaufte sich eine kleine Gärtnerei im Ortsteil Veen der Gemeinde Alpen, Kreis Wesel, und handelte fortan mit Bonsai. Viel Wasser mußte den Rhein hinunter fließen, bis er mit viel Geduld in einem großzügigen Gewächshaus einen Garten gestaltet hatte. So entstand im Laufe der Zeit das »Bonsai Zentrum am Niederrhein«, liebevoll gepflegt und immer weiter verbessert.

Hans-Rainer Kempchen in seinem Bonsai-Garten
Hans-Rainer Kempchen in seinem Bonsaigarten

Gern habe ich Herrn Kempchen in seinem Betrieb am Niederrhrein besucht. Er war immer ein geduldiger Gesprächspartner und ein Quell des Wissens. Zum Jahresbeginn 2008 mußte Hans-Rainer Kempchen seinen Bonsai-Garten am Niederrhein aus Altersgründen schließen.

Hans-Rainer Kempchen ist im November 2012 verstorben und wie so oft stellt man erst dann fest, welchen Stellenwert man jemandem beigemessen hat, wenn man seinen Verlust bedauern muß. So soll diese Seite Ausdruck meines ehrenden Gedenkens sein, verbunden mit dem Wunsch, er möge wie zu Lebzeiten stets in einem gut gepflegten Garten wandeln.

Startseite Suchmaschine Sitemap Grundwissen Bonsaipflege Bonsai-Techniken Bonsai-Werkzeug
und -Zubehör
Bonsai-Literatur Baumschule Kusamono / Shitakusa Pflanzenschutz Kuriosa HändlerportraitsBonsai-Werkstatt FendrichGeßner, Bonsai-ZentrumHans, Manfred
Raritätengärtnerei
Klemend, Bonsai-ZentrumMüller, Bonsai-GartenPieper, Baumschule für BonsaiTran, Minoru-BonsaiZhang, Versand von Bonsai-SchalenNiedbonsai (eingestellt)Friesenkothen (eingestellt)Bonsai-Events Bonsai-News Impressum und
Datenschutzerklärung